VERBÄNDE

Vom Veranstalter wurden zahlreiche Verbände, Ministerien und Behörden eingeladen.

Der Kongress basiert inhaltlich auf der Arbeit folgender Verbände, Vereine und Initiativen bzw. deren Mitglieder.


Bei dem Kongress handelt es sich um eine überparteiliche Veranstaltung, getragen von Mitgliedern der Parteien: 

CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne, AfD und Linke
Der Veranstalter sowie o.g. Verbände und Initiativen distanzieren sich von rechts- und linksradikalem Gedankengut.